Spiel­be­richt vom 29.2.2020

Klare Niederlage!

 

Kreisliga A1 Herren: TTC Renfrizhausen/Mühlheim – TV Epfendorf 9:2

 

Eine klare Niederlage bezog die 1.Herrenmannschaft des TV Epfendorf in Renfrizhausen. Ohne die verletzte Nummer 1, Udo Blocher ging man ohne große Erwartungen in das Match beim Tabellendritten. Ersatzspieler David Halder konnte mit seinem Doppelpartner Wolfgang Lorenzin den ersten Punkt für sein Team einfahren, es stand 1:2. Gegen den besten Spieler der Klasse, M.Wanek hatte Rüdiger Bukenberger klar das Nachsehen. Mike Zimmermann konnte in einem sehr spannenden Fünfsatzspiel T.Irsigler zum 2:3 Anschlusspunkt besiegen. Bis zur Halbzeit ging danach nichts mehr, lediglich Siegbert Mauth roch gegen W.Hauser in fünf Sätzen knapp am Sieg.

 

Ebenfalls keine Chance hatte Mike Zimmermann gegen M.Wanek und im letzten Spiel des Abends unterlag Rüdiger Bukenberger im 5.Satz T.Irsigler zum 2:9 Endstand.

 

Alle Spielberichte zu den Spielen findet Ihr <hier>