Spiel­be­richt vom 25.01.2020

Zweite erfolgreich

 

Kreisliga A1 Herren: TV Epfendorf – TTC Schiltach 1:9

 

Nichts ausrichten konnte die 1.Herrenmannschaft gegen den Tabellenzweiten Schiltach. Dabei gelang dem Doppel Zimmermann/Mauth nach 0:2 Satzrückstand gegen Titze/Kemberger die 1:0 Führung. Blocher/Heckele und Bihl/Lorenzin mussten ihre Spiele abgeben. Die ersten drei Einzel wurden allesamt im Entscheidungssatz von Udo Blocher, Mike Zimmermann und Ralph Bihl abgegeben, es stand 1:5. Wolfgang Lorenzin, Siegbert Mauth und Robert Heckele verloren in jeweils 4 Sätzen. Ebenfalls in vier Sätzen musste sich Udo Blocher H.Titze zum 1:9 Endstand geschlagen geben.

 

Kreisliga C1 Herren: TTV Hardt III – TV Epfendorf II 4:9

 

Obwohl nur zu fünft angetreten holte sich die Zweite beide Punkte aus Hardt. Die Doppel Flaig/Halder und Sohmer/Bässler brachten ihr Team mit 2:0 in Front, das 3.Doppel ging kampflos an den Gastgeber. Bis zur Halbzeit zog der Gast durch Siege von David Halder, Stephan Flaig, Jutta Sohmer und Florian Bässler bei einer Niederlage von Wolfgang Kimmi auf 6:3 davon.

 

Stephan Flaig und David Halder legten mit zwei weiteren Siegen nach. Jutta Sohmer fand kein Mittel gegen M.Laufer, so blieb es „Oldie“ Wolfgang Kimmi vorbehalten gegen P.Bantle den 9:4 Auswärtssieg einzutüten. Damit festigt die Zweite den 3.Tabellenplatz.

 

 

Alle Spielberichte zu den Spielen findet Ihr <hier>