Spiel­be­richt vom 14.12.2019

Wichtiger Sieg zum Vorrundenabschluss

 

 

Kreisliga A1 Herren: TTV Dunningen – TV Epfendorf 6:9

 

Einen enorm wichtigen Auswärtssieg landete die 1.Herrenmannschaft in Dunningen. Blocher/Heckele bogen gegen Heinz/Bantle einen 0:2 Satzrückstand noch um und Zimmermann/Mauth brachten ihr Team mit 2:1 in Führung. Dieser Einpunktevorsprung wurde im ersten Durchgang durch Einzelsiege von Ralph Bihl, Robert Heckele und Siegbert Mauth gehalten.

 

Im vorderen Paarkreuz musste sich zuerst Udo Blocher in der Verlängerung des 5.Satzes D.Miller beugen, danach besiegte Mike Zimmermann ebenfalls im Entscheidungssatz knapp F.Heinz. Rüdiger Bukenberger erhöhte gegen J.Eisenhuth auf 7:5. A.Bantle konnte für den Gastgeber ein letztes Mal verkürzen. Das ungeschlagene hintere Paarkreuz Siegbert Mauth und Robert Heckele machte dann den Sack endgültig zu. Mit diesen zwei Punkten verschaffte sich die Erste ein gutes Polster zu den beiden Abstiegsplätzen und kann beruhigter in die Rückrunde starten.

 

 

Alle Spielberichte zu den Spielen findet Ihr <hier>