Spiel­be­richt vom 01.12.2018

Klare Niederlage

 

Kreisliga B1 Herren: TTC Aichhalden – TV Epfendorf II 9:3

 

In je drei Sätzen gewannen Sohmer/Halder ihr Doppel, während Lorenzin/Lorenzin und Hamberger/Großmann unterlagen. Wolfgang Lorenzin rang R.Schmider in fünf Sätzen nieder und verkürzte auf 2:3. Bis zur Halbzeit punktete nur noch Jutta Sohmer, die David Gitschier in vier Sätzen bezwang. Die restlichen Einzel gingen an Aichhalden, das mit 9:3 gewann. Mit nunmehr 2 Pluspunkten belegt die Zweite den vorletzten Platz vor dem punktgleichen Schlusslicht Rosenfeld 3, das am nächsten Spieltag der letzte Gegner der Vorrunde ist.