Spiel­be­richt vom 06.10.2018

Erfolgreicher Auftakt für U 18

 

Bezirksklasse U 18: TV Epfendorf – TTC Rottweil III 6:4


 Mit einem knappen Heimsieg gegen Rottweil startete die U 18 des TV Epfendorf erfolgreich in die neue Saison. Kimmich/Stickel machten es dabei im Doppel gleich sehr spannend, indem sie mit 13:11 den Entscheidungssatz gegen Hoffmann/Bauer gewannen. Marius Dettki musste gegen L.Mulaki den Ausgleich hinnehmen. Nervenstark in je 5 Sätzen holte Laurin Stickel ebenso zwei Punkte wie Mannschaftsführer Kenny Kimmich, der beide Einzel klar in drei Sätzen gewann. Den siegbringenden 6.Mannsachaftspunkt holte Marius Dettki mit einem Fünfsatzsieg gegen S.Staudinger. Die restlichen drei Einzel gingen danach an Rottweil zum 6:4 Endstand.

 

 Bezirksliga U 13: TV Epfendorf – TSV Hochmössingen 10:0, TV Epfend. – TTC Sulgen 0:10


 Den 2.Sieg hintereinander holte die U 13 gegen Hochmössingen. Liefeld/Schöllhammer im Doppel und in den Einzeln mit jeweils drei Siegen ließen Nils Liefeld, Pauline Schöllhammer und Svenja Arnold dem Gast keine Chance und gaben nur zwei Sätze ab.

 Umgekehrt lief das zweite Spiel gegen die wesentlich stärkeren Sulgener, gegen die man nur drei Sätze für sich entscheiden konnte und mit 0:10 unterlag.