Spiel­be­richt vom 17.02.2018

Wichtiger Sieg!

 

Kreisliga A2 Herren. TV Aldingen II – TV Epfendorf 7:9

Über vier Stunden benötigte der Tabellenführer für seinen 12.Sieg. Zimmermann/Weymann und Blocher/Fendrich legten eine 2:0 Führung vor, Bukenberger/Mauth verloren in fünf Sätzen Gruhler/Hosfeld. Mike Zimmermann besiegte V.Hauser in vier Sätzen, hernach musste sich Udo Blocher im Entscheidungssatz E.Hohner beugen. Siege von Rüdiger Bukenberger und Siegbert Mauth standen Niederlagen von Andre´ Weymann und Michael Fendrich zur 5:4 Halbzeitführung entgegen.

Wenig Mühe hatte Udo Blocher mit V.Hauser, Mike Zimmermann unterlag ebenfalls Routinier E.Hohner. Der Einpunktevorsprung wurde durch weitere Siege von Rüdiger Bukenberger und Siegbert Mauth bis ins Schlussdoppel verteidigt. In glatten drei Sätzen machten Blocher/Fendrich gegen Hauser/Langmeier endgültig den Sack zu. Mit diesem knappen Sieg behielt die 1.Herrenmannschaft ihre weiße Weste mit nunmehr 24:0 Punkten.